Donnerstag, 16. Juni 2011

Blogparade- Thema: Hochzeit: „Ja ich will!“

Eine Blog-Parade ist eine Blog-Aktion, bei der ein Blog-Betreiber als Betreuer ein bestimmtes Thema festlegt (z.B.:  Deine Grillrezepte oder Lieblingsreiseziele 2011),  dieses als Blog-Beitrag veröffentlicht und die lesenden Blogger dazu auffordert, einen Artikel zu diesem Thema im jeweils eigenen Blog zu veröffentlichen und den Veranstalter entsprechend über die Veröffentlichung zu benachrichtigen. Auch Nichtblogger können sich mit Kommentaren auf der Seite des Betreuers beteiligen.
Grundsätzlich geht es darum, möglichst viele Posts in Blogs zu Schreiben und mir einen Link zu senden. Teilnehmer können auch Kommentare und Beiträge nach eigenem Belieben und Vorstellungen schreiben.

So wird es während der nächsten Wochen die unterschiedlichsten Beiträge geben, zum wichtigsten Tag im Leben für viele:

Wie stellt Ihr Euch Eure Hochzeit vor? Wie könnten Euer Braukleid und der Braustrauß aussehen? Was soll der Bräutigam tragen? Welche Brauchtümer findet Ihr romantisch und welche eher nicht? Wollt ihr standesamtlich und kirchlich heiraten? Wo- im welchem Standesamt, Schloss oder Land, könnte  geheiratet und gefeiert werden? Würdet Ihr Euch ein Motto ausdenken? Wie würdet Ihr Eure Gäste unterhalten? Gibt es direkte Vorstellungen, was der Fotograf unbedingt festalten soll? Würdet Ihr einen Polterabend machen wollen? Wie viele Gäste würdet Ihr einladen? Was darf auf keinen Fall zur Hochzeit passieren?

Für bereits verheiratete: Was war bei Euch besonders schön? Welche Tipps habt Ihr zur Organisation? Was würdet Ihr vielleicht nicht empfehlen? Was habt Ihr mit Euren Fotos gemacht? Denkt Ihr gern an die Feier zurück? Welche Streiche wurden Euch von Euren Gästen gespielt?

 Ich freue mich auf auf viele viele Teilnehmer. Wie es genau funktioniert:
Wenn Du mitmachen willst, …
… schreibe hier einen Kommentar oder schicke eine Mail an gutlicht23(at)wenns-um-email-geht.de, ich schicke Dir dann das Logo der Blogparade. Du kannst es Dir aber auch links  aus der Menüleiste direkt auf Deinen Rechner herunterladen. Das Logo kannst Du in Deinen Beitrag einbauen, musst Du aber nicht.
… ist Deine Themenwahl vollkommen frei. Du kannst schreiben über das Thema Hochzeit an sich, die Kleidung, die Geschenke, die Einladung, das Fest, die eigene Hochzeit, etc. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

… vernetzen wir uns während der Blogparade so: Du schreibst mir hier zum Starter-Post einen Kommentar, auch wenn Dein Beitrag auf Deinem Blog online ist, mit dem entsprechendem Linkt. Auf Deinem Blog verlinkst Du auch zu diesem Post, dann kommen Deine Leser direkt zum aktuellen Überblick über alle Beiträge der Parade.
… aber Du keinen eigenen Blog hast, kannst Du natürlich gerne kommentieren und so mitmischen!

Ich freue mich schon auf meine erste Blogparade und hoffe, Ihr seid zahlreich dabei!

Kommentare:

  1. Denise Weinhold16. Juni 2011 um 13:20

    Guten Tag,ich bin jetzt bereits ein Jahr verheiratet und ich denke oft an die wunderschöne Feier, die wir hatten. Nur war unsere Feier auch etwas stressig, da wir alles selber organisiert hatten, haben wir auch sehr darauf geachtet das alles so wird wie wir es geplant hatten. Das einzige was wir nicht geplant hatten war das Wetter und das war so super schön an diesem Tag. Am schönsten war aber unsere Kutschfahrt, sie war sehr beruhigend und entspannend in dem ganzem Feierstress den wir hatten. Unsere Trauzeugen hatten sich einige Sachen ausgedacht, so das der abend nicht langweilig wurde. Und das kann ich nur empfehlen, denn man muß ja die Gäste auch etwas bei Laune halten, sonst stehen sie irgendwann in den Ecken rum.Am besten war auch unsere Fotografin, sie hatte sehr schöne Bilder gemacht und die haben wir natürlich in ein Album geklebt. Und immer wenn ich an diesen wunderschönen Tag zurück denke, nehme ich mir mein Album und dann ist es, als wäre es erst gestern gewesen. Eine unvergessliche Feier an einem unvergesslichen Tag.

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich ja Klasse, werde gleich mit meiner fast Frau drüber reden.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...